Spotify jetzt auch ohne Facebook

Schreibe einen Kommentar
Klingklang / Lob

Die gute Nachricht des Tages*:

Als neue Nutzer könnt Ihr Euch in Deutschland ab sofort direkt bei Spotify registrieren – auch wenn Ihr nicht mit Facebook verbunden seid: Geht einfach zu Spotify.com und meldet Euch mit einer E-Mail-Adresse und Nutzernamen an.

Ich habe Spotify seit März erst einmal drei Monate kostenlos ausprobieren dürfen (der Invite-Link, den ich dafür hatte, funktionierte wundersamerweise auch schon ohne Facebook). In dieser Zeit habe ich den Katalog gegen einige meiner rareren Lieblingstitel mit diversen anderen Diensten gecheckt — unter anderem waren das Deezer, Rdio und Simfy. Spotify hat gewonnen. Und bekommt deswegen jetzt zehn Euro im Monat von mir für einen Premium-Zugang.

*Zu verdanken haben wir die Neuerung vermutlich Peter Schaar respektive dem Telemediengesetz.

Der Autor

Thomas Cloer ist Journalist in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>