Spotify jetzt auch ohne Facebook

Schreibe einen Kommentar
Klingklang / Lob

Die gute Nachricht des Tages*:

Als neue Nutzer könnt Ihr Euch in Deutschland ab sofort direkt bei Spotify registrieren – auch wenn Ihr nicht mit Facebook verbunden seid: Geht einfach zu Spotify.com und meldet Euch mit einer E-Mail-Adresse und Nutzernamen an.

Ich habe Spotify seit März erst einmal drei Monate kostenlos ausprobieren dürfen (der Invite-Link, den ich dafür hatte, funktionierte wundersamerweise auch schon ohne Facebook). In dieser Zeit habe ich den Katalog gegen einige meiner rareren Lieblingstitel mit diversen anderen Diensten gecheckt — unter anderem waren das Deezer, Rdio und Simfy. Spotify hat gewonnen. Und bekommt deswegen jetzt zehn Euro im Monat von mir für einen Premium-Zugang.

*Zu verdanken haben wir die Neuerung vermutlich Peter Schaar respektive dem Telemediengesetz.

WeitersagenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Der Autor

Thomas Cloer ist Journalist in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>