Tipp: SMS-Sync mit Outlook in Android abschalten

Wenn man ein mobi­les Gerät mit neue­rem Andro­id mit einem Exchan­ge-2010-Ser­ver ver­bin­det, wer­den auch SMS-Nach­rich­ten syn­chro­ni­siert. Der ein oder ande­re mag die Mög­lich­keit schät­zen, dann auch in Out­look und OWA Text­nach­rich­ten lesen und beant­wor­ten zu kön­nen.

Ich bin jetzt eher ein Mensch, bei dem SMS durch­aus mal so pri­va­ter Natur sind, dass ich sie nicht auf dem Fir­men-Ser­ver wis­sen möch­te. Ich habe den Sync gegen unser Office 365 des­we­gen abge­schal­tet. Die Vor­ein­stel­lung dafür befin­det sich in den Ein­stel­lun­gen der „E-Mail”-App auf dem Andro­id-Gerät in der Rubrik „Ser­ver­ein­stel­lun­gen > Exchan­ge Ser­ver-Ein­stel­lun­gen” des jewei­li­gen Kon­tos ganz unten.

Autor: Thomas Cloer

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

8 Gedanken zu „Tipp: SMS-Sync mit Outlook in Android abschalten“

  1. ICh habe den Haken bei mir auch weg­ge­nom­men, trotz­dem wird noch flei­ßig syn­chro­ni­siert. Gibt es noch irgend­ei­ne Mög­lich­keit oder muss ich das Kon­to löschen und neu ein­rich­ten?

  2. Vie­len Dank! Ich nut­ze ein Dual-Sim-Han­dy und möch­te nun wirk­lich nicht, dass mei­ne pri­va­ten SMS auf dem Fir­men­ser­ver auf­lau­fen! Alles super! Auf den gedan­ken in der eMail-App nach­zu­schau­en bin ich gar nicht gekom­men…

Kommentar verfassen