EntertainTV und Fritz!Box 7490: Labor-Version bitte

Wer das neue Tele­kom-Inter­net-Fern­se­hen Enter­tainTV so wie mei­ner­ei­ner über eine Fritz!Box 7490 emp­fängt, der soll­te einst­wei­len auf die aktu­el­le Labor-Ver­si­on des Fritz!OS wech­seln. Die­se berück­sich­tigt laut AVM bereits mit der Umstel­lung auf die neue IPTV-Platt­form von Hua­wei ver­bun­de­ne, nicht näher spe­zi­fi­zier­te Ände­run­gen. Aus der Benamsung der Beta-Ver­si­on lässt sich schlie­ßen, dass das fina­le Fritz!OS mit offi­zi­el­ler Unter­stüt­zung für Enter­tainTV die Ver­si­ons­num­mer 6.55 tra­gen wird.

Fritz!Box 7490: Erster Eindruck

1-7390-7490-size

Vor­hin habe ich die Fritz!Box 7490 ange­schlos­sen, die die guten Men­schen von Moa­b­it mir freund­li­cher­wei­se zum Test über­las­sen haben. Und was soll ich sagen? Looft. Wie man es von AVM gewohnt ist.

Was mir als ers­tes auf­ge­fal­len ist: Die neue Box ist ein gutes Stück grö­ßer als die 7390. Genau­er gesagt volu­mi­nö­ser – sprich nicht nur län­ger und brei­ter, son­dern auch höher:
„Fritz!Box 7490: Ers­ter Ein­druck“ wei­ter­le­sen